Das passiert auf dem WUD

Am 10. November seid ihr ab 09:30 Uhr herzlich zu einem kleinen Frühstück vor dem Forum Finkenau eingeladen. Um 10:00 Uhr starten wir im Forum Finkenau mit einer Begrüßung zum Auftakt des WUD. Ab 10:30 Uhr finden 11 Vorträge und 6 Workshops in verschiedenen Räumen auf dem Kunst- und Mediencampus Hamburg der HAW statt. In der Mittagspause von 13:30 bis 14:30 Uhr gibt es belegte Brötchen. Abends, nach den Vorträgen, laden wir euch zu einem Get-together im Foyer auf ein Glas Wein oder ein kühles Bier ein.

ACHTUNG: Um 09:00 Uhr startet bereits eine Führung im Living Place + EmoBike und Creative Space am Berliner Tor. Nach der Führung schafft ihr es noch rechtzeitig zum ersten Vortrag in die Finkenau zu kommen. Zu dieser Führung müsst ihr euch bitte anmelden, da die Plätze begrenzt sind.

Die Teilnahme am Hamburger World Usability Day ist wie immer kostenlos! Eine Anmeldung ist nur zu den Workshops notwendig.
Sei fair: Bitte melde dich insgesamt nur für einen Workshop an. Klicke dazu auf den jeweiligen Slot unten im Programm.
Du hast dich schon für einen anderen Workshop angemeldet und möchtest lieber in diesen wechseln? Schreibe das einfach in der Mail dazu und wir buchen dich um.


Verlosung einer Axure-Lizenz
Auf dem WUD verlosen wir eine Axure-Lizenz. Eine Losbox wird am Empfang stehen. Um teilzunehmen, müsst ihr einfach eure Visitenkarte oder einen Zettel mit euren Kontaktdaten (bitte unbedingt mit E-Mail-Adresse) einwerfen.

Speakers' Corner

Jeder Vortrag dauert 30 Minuten. Anschließend habt ihr in der "Speakers' Corner" 20 Minuten lang Zeit, um euch mit dem Vortragenden und anderen Besuchern auszutauschen. Pro Vortragsraum ist eine Speakers' Corner mit einem Stehtisch eingerichtet.

Zwei Moderatoren führen bei diesem WUD durch das Programm und leiten die Diskussionen und Gespräche in der Speakers' Corner.

Programm:

Das Programm gibts auch als PDF: Download

  • 09:00
    • Workshop Führung durch Living Place + EmoBike und Creative Space
        • Kai von Luck
      Ausgebucht
  • 10:00
    • Rahmenprogramm Willkommen zum World Usability Day 2016
      Forum Finkenau
  • 10:30
    • Workshop Digitale Patina: Updates, Features, Facelifts – Was kommt danach?
        • Simone Schramm
      Ausgebucht
    • Workshop Lean & Clean
        • Hannes Musekamp
      Ausgebucht
    • Vortrag Design Prinzipien für Green UX
        • Christoph Buckler
      Forum Finkenau
    • Workshop UX-Testing in der Praxis
        • Jenny Gabel
      Ausgebucht
  • 11:30
    • Vortrag Digitale Communities für ländliche Regionen
        • Steffen Hess
      Forum Finkenau
  • 12:30
    • Vortrag Responsible Design und warum Teddybären Menschrechte verletzen
        • Julian Mengel
      Forum Finkenau
  • 13:30
    • Mittagspause
  • 14:00
    • Rahmenprogramm eResult Usability-Contest 2016
        • Ediz Kiratli
      Forum Finkenau
  • 14:30
    • Vortrag WELT: Neue Marke, neue Produkte. Neue Nutzer?
        • Timon Gehrhardt
      Ditze Hörsaal
    • Workshop Prototyping mit Axure
        • Malte Lücken
      Ausgebucht
    • Vortrag Gute UX ist unsichtbar – UX of little steps
        • Diana Frank
      Forum Finkenau
    • Workshop Sustainable UX mit der Lego® Serious Play® Methode spielerisch greifbar machen.
        • Irene Schuler
      Ausgebucht
    • Workshop Experimente gestalten: Valide Ergebnisse durch wissenschaftliche Fundierung
        • Dirk Lewandowski
      Ausgebucht
  • 15:30
    • Vortrag Pattern Library leicht gemacht?
        • Jan Kiekeben
      Ditze Hörsaal
    • Vortrag Entrepreneurship und Nachhaltigkeit am Beispiel der RatioDrink AG
        • Rafael Kugel
      Forum Finkenau
  • 16:30
    • Vortrag Eat, Sleep, BOX, Repeat! – Die 2. Evolution der Hochseecontainer
        • Steffen Tröger
      Forum Finkenau
    • Vortrag UX auf dem großen Screen
        • Thorsten Jonas
      Ditze Hörsaal
  • 17:30
    • Vortrag Was braucht man für eine Fahrradstadt? Die Nutzersicht in der Städteplanung.
        • Björn Hipp ,
        • Meike Koldorf
      Forum Finkenau
    • Vortrag Prozess Checkliste – Weg mit dem UCD Prozess!
        • Arno Bublitz
      Ditze Hörsaal

Die Moderatoren

Speaker

Beate Winter

Moderatorin Forum Finkenau

Beate ist Geschäftsführerin bei eparo. Ihr Herz schlägt für die Unternehmenskultur, Neues Arb…

Mehr über Beate Winter

Speaker

Matthias Müller-Prove

Moderator Ditze Hörsaal

Matthias Müller-Prove ist unabhängiger Interaction Designer und Human Computer I…

Mehr über Matthias Müller-Prove

Hinweis zu Bild- und Tonaufnahmen

Während der Veranstaltung machen wir Fotos und Videos. Diese möchten wir öffentlich im Internet zugänglich machen.

Foto, Text, Design und Film: Wir haben eine Fotografin gebucht, die den ganzen Tag vor Ort ist. Eine Designerin visualisiert die Ergebnisse des Tages und Journalisten berichten über die Veranstaltung. Außerdem zeichnen wir eventuell Teile der Vorträge und Workshops auf und werden sie nach dem WUD online stellen.