Sehenden Auges in die Dystopie – Welche Verantwortung tragen wir?

12:30 – 13:00, Forum Finkenau

Themen:
  • Ethik
  • Verantwortung

Wir bauen kontinuierlich neue Plattformen, die uns süchtig machen. Wir erarbeiten Ideen, wie wir den Wohnraum in Ballungsgebieten zusätzlich verknappen können. Wir erfinden ständig neue Methoden, um immer mehr Dinge zu konsumieren, die wir weder wollen, noch brauchen, oder uns leisten können. Dinge, die wir aus der Ferne importieren, obwohl die Lösung unseres Problems vor Ort liegt. Wir entwickeln Tools, die uns helfen, Kapital aus unserem Privatleben zu schöpfen. Wir betrügen uns selbst, in dem wir Konsumfallen und Täuschungen als freie Wahl deklarieren. Erschaffen wir eine Zukunft, in der wir leben wollen, oder erschaffen wir Dystopien aus selbsterfüllenden Prophezeiungen? Der Vortrag erörtert, welche Verantwortung wir - direkt oder indirekt - in unserer Arbeit tragen und wie wir dieser gerecht werden können.

Material zur Session

Speaker

Speaker
Jasmin Bomm brandung GmbH & Co. KG