Dr. Kirsten Bergmann

Vertretungsprofessorin
Universität Osnabrück - Institut für Kognitionswissenschaft

page

Dr. Kirsten Bergmann forscht seit 10 Jahren im Bereich natürlicher und intuitiver Mensch-Technik-Schnittstellen. Insbesondere entwickelt sie Avatare und soziale Roboter, die durch ihre menschenähnlichen Kommunikationsfähigkeiten einen besonders niederschwelligen Technikzugang bieten. Darüber hinaus arbeitet sie mit Menschen zusammen, die z. B. durch kognitive Beeinträchtigungen einen besonderen Blick auf Barrierefreiheit haben und so wertvolle Beiträge zu universellem und inklusivem Design leisten können.