Head of Digital Concept

Speaker Name

Ulrich Erdmann is a UX+AI consultant and advises companies from various industries with a focus on innovative user experience as well as product and service design. He is a certified AI Manager (DFKI / Bitkom), a member of the German AI Association and a speaker on AI concepts and methods at conferences and workshops (ARIC Hamburg, Quadriga University, HTW Berlin, WUD Hamburg, ai.hamburg).

Fragen an Ulrich Erdmann

Wir haben Ulrich 3 Fragen gestellt, um etwas mehr über ihn zu erfahren. Und wir haben um eine kleine Collage oder ein Video gebeten. Hier sind die Antworten von Ulrich:

Was treibt dich an in deinem Job?

Never stop loving what you do": Komplexität bewältigen, Nutzen schaffen, schlank umsetzen.

Was zeichnet ein (digitales) Produkt aus, das dich begeistert?

Mich begeistern Produkte, die konsequent aus der Userperspektive erdacht, konzipiert und umgesetzt wurden. Wenn ich z.B. die üblichen Banking- und Aktien Apps mit der App von Trade Republic vergleiche: die Prozesse dort sind radikal reduziert, das Interface zeigt jeden Schritt absolut folgerichtig, und das Design ist eindeutig und klar - irre schnell und einfach. Fast zu schnell für eine Jedermann-Aktien-App, sagen übrigens einige, denn blitzschnelles Handeln birgt für Laien an der Börse sehr hohe Risiken.

Hast du mal ein Beispiel für einen KI-Usecase aus einem Bereich, den man so garnicht mit KI in Verbindung bringen würde?

Also man wird ja immer wieder überrascht. Da gibt es zum Beispiel Gedichte, die vollständig von einer AI geschrieben sind. Ein besonders schönes z.B. nach Kurt Schwitters. Mich beeindruckt aber auch, wenn ich von Landwirten hören, die ihre Kartoffelernte mit intelligenten mobilen Sensoren überwachen und daraus Prognosen für die maximale Lagerungsdauer der Ernte erhalten.
Typ Title Speaker(s) Year
Vortrag / Q&A Wer konzipiert, der kontrolliert: Wie UX-Architekten und -Designer mit KI auf Augenhöhe bleiben

Ulrich Erdmann WUD 2019
Workshop Wer konzipiert, der kontrolliert: Wie UX-Architekten und -Designer mit KI auf Augenhöhe bleiben

Ulrich Erdmann WUD 2019