Dual-Track-Scrum: In der Praxis gar nicht so einfach!

14:00 – 14:30

Themen:

In vielen agilen Projekten arbeiten Designer und Entwickler als Team zusammen. Trotz unterschiedlicher Ausbildung müssen beide ihre Arbeitsweisen aufeinander abstimmen. Dazu gibt es Ansätze wie Dual-Track-Scrum.
Wir haben Dual-Track-Scrum erprobt und Probleme im Umgang mit nicht-uniformen Backlog-Items festgestellt. Ihre Konkretisierung erfordert meist umfangreiche Research- und Design-Arbeit. Diese wird bei der Sprint-Planung selten angemessen berücksichtigt. Das führt zu überlasteten Teams, nicht erreichten Sprint-Zielen und unzufriedenen Kunden.
Wir haben diese Research- und Design-Aufwände in einem eigenständigen Discovery-Track verortet. Dieser hilft uns, die Aufwände gegenüber Team und Kunde transparent zu machen. Das entlastet das Team und verbessert die Research-Ergebnisse und das Software-Produkt.

Material zur Session

Speaker

Speaker
Christian Dibbern WPS Workplace Solutions GmbH
Speaker
Joachim Nitschke WPS Workplace Solutions GmbH
;