Lust, auf dem WUD 2017 zu sprechen? Sende uns deinen Beitrag bis zum 31.08.2017 zu


Sende deinen Beitrag an: wud@eparo.de

Mögliche Themen

Grundsätzlich sind wir an alle Beiträgen interessiert, die Neues zu berichten haben. Egal, ob es um neue Methoden, Erfahrungsberichte aus Projekten, Forschungsergebnisse oder die notwendige Unternehmenskultur geht. Es sollte natürlich irgendwie um (digitale) Produktentwicklung, User Experience oder Usability gehen.

Zum Schwerpunktthema Inklusion gibt es von der German UPA folgende Themenideen:

  • Universal Design
  • Accessibility / Barrierefreiheit
  • Mehr nutzbare Behörden-Webseiten
  • Künstliche intelligente (KI) Systeme zur Unterstützung globaler Integration
  • KI-Systeme, die gegen Mobbing schützen
  • Empathie als Teil der Zusammenarbeit
  • Sozialer Wandel durch soziale Medien
  • Einheit durch sozialen Wandel
  • Einheit in Inklusion
  • Veränderung durch Inklusion
  • Inklusion durch Kollaboration
  • Global User Experience als Weg zur Inklusion

Also einfach Vorschläge einreichen. Je mehr Auswahl wir haben, desto besser wird das Programm!
Hier noch mal der Link zum CfP-Formular