Grundsätzlich sind wir an allen Beiträgen interessiert, die Neues zu berichten haben. Egal, ob es um neue Methoden, Erfahrungsberichte aus Projekten, Forschungsergebnisse oder die notwendige Unternehmenskultur geht. Es sollte natürlich irgendwie um (digitale) Produktentwicklung, User Experience oder Usability gehen.

Am meisten freuen wir uns über Vorträge, die zum Nachdenken über das Thema Menschzentrierte KI anregen.
Reine Unternehmenspräsentationen oder die typischen "Fallbeispiele mit Happy End" werden es eher nicht ins Programm schaffen.

Also einfach Vorschläge einreichen. Je mehr Auswahl wir haben, desto besser wird das Programm!
Hier noch mal der Link zum CfP-Formular

Die Konferenzsprache ist zwar Deutsch, Vorträge auf Englisch sind aber auch völlig ok. Die Vorträge haben eine Dauer von 30 Minuten. Danach gibt es noch 20 Minuten Diskussion in der Speakers Corner.
Der WUD 2020 findet zwar rein ONLINE statt. Die Speaker hätten wir aber am liebsten vor Ort bei uns in Hamburg. Alternativ geht es natürlich auch aus dem Home-Office über Zoom...

;